Würde die Einführung einer regionalen Steuer dem Prinzip des freien Warenhandels widersprechen?

  • Das Programm der elf französischen Präsidentschaftskandidaten

    Michelin solutions auf der Messe transport logistic

  • Das Konzept des Straßentransports muss im Hinblick auf die neue Realität der Telematik überdacht werden

    Michelin X® MICHELIN X® FORCE™ ZL, ein Reifen für jeden Einsatz

  • Frankreich und Deutschland könnten sich einer Politik des Protektionismus zuwenden

    Spediteure werden sich anpassen müssen, wenn sie nicht zu viel ihres Anteils an einem auf den Kopf gestellten Markt verlieren wollen

Contrôle d’un camion sur l'A10 en France, crédit : MaxPPP.

Haben regionale Steuern eine Zukunft?

Artikel

In der großflächigen Region Nouvelle-Aquitaine in Frankreichs denkt man darüber nach, eine Steuer für nicht französische Lkws einzuführen. Läuft eine solche Maßnahme, die in einigen europäischen Ländern bereits Anwendung findet, nicht dem Grundgedanken eines Europäischen Raums zuwider?

Haben regionale Steuern eine Zukunft?
John Kasich, gouverneur de l'Ohio, dans un véhicule autonome d'Otto, la filiale d'Uber, crédit : Sipa.

Fördert Telematik Entwicklung und Attraktivität?

Artikel

Wie in den meisten Privatunternehmen des Sektors wird man sich in bestimmten Gebieten nach und nach der Vorteile der Telematik für den Straßenverkehr bewusst. Das ist beispielsweise der Fall im Bundesstaat Ohio, wo der Gouverneur John Kasich einen « Knowledge Belt », anstelle des inzwischen veralteten « Manufacturing Belt » einrichten möchte.

Fördert Telematik Entwicklung und Attraktivität?
Pneu tout-terrain Michelin X® FORCE™ ZL, crédit : Michelin.

Der Offroad-Reifen Michelin X® FORCE™ ZL

Artikel

Beim Einsatz von Militär-, Kommunal- und Feuerwehrfahrzeugen sind sichere, zuverlässige Reifen wichtig. Der Reifen X® FORCE™ ZL ist ideal für extreme Einsatzbedingungen.

Der Offroad-Reifen Michelin X® FORCE™ ZL
Et plus simple à mettre en oeuvre peut-être.

Straßenverkehr – das Gespenst des Isolationismus

Artikel

Nach der Wahl Donald Trumps und dem Brexit Großbritanniens 2016 könnten weitere Wahlentscheidungen im Jahre 2017 zu einer Forcierung von Protektionismus führen, was für den Sektor des Straßenverkehrs nicht ohne Konsequenzen bliebe.

Straßenverkehr – das Gespenst des Isolationismus
How delivery is revolutionising transport, credits: Otto, Sculptéo, UPS.

Wie die Zustellung das Transportwesen revolutioniert

Artikel

Die durch den Aufschwung der Digitaltechnik neu definierten Zustellungsformen zwingen das Transportwesen, sein traditionelles Modell kurzfristig neu konzipieren zu müssen.

Wie die Zustellung das Transportwesen revolutioniert
Véhicules autonomes, des choix éthiques et civilisationnels, crédit : © Volvo Cars.

Selbstfahrende Fahrzeuge, eine Frage von Ethik und Kultur

Artikel

Die Technologie für selbstfahrende Fahrzeuge ist jetzt ausgereift: Das einzige, was jetzt noch fehlt, ist der gesetzliche Rahmen. Diesen festzulegen, könnte sich als kompliziert erweisen.

Selbstfahrende Fahrzeuge, eine Frage von Ethik und Kultur
Alle Neuigkeiten